herbert-boeckl.at

Bildteppich

Bildteppich (Gobelin) 2,50 x 12,00 m, Die Welt und der Mensch, 1954-1957,
in der Ehrenloge der Wiener Stadthalle
Ausführung: Fritz Riedl, Josef Schulz und Veronika Schmidt

Der Bildteppich errang auf der Brüsseler Weltausstellung 1958 den Grand Prix


Der Teppich ist mein bestes Stück, Artikel von Franz Smola

Auszug aus dem Artikel, eins, zwei , drei


Zeitschrift Belvedere 2004, Seiten 18-19,   20-21,   22-23,   24-25,   26-27,

                Seiten 28-29,   30-31,   32-33,   34-35,   36-37,   38-39

 

Der Entwurf zum Gobelin befindet sich im Boeckl-Saal an der TU Wien.

Prof. Carl Unger und Prof. Fritz Paschke ermöglichten die Unterbringung dieses Entwurfs an der TU Wien


Link - Kunst in der Stadthalle

© Herbert Boeckl - Nachlass